FANDOM


Staffel 1 Poster

Tote Mädchen lügen nicht ist eine Netflix-Serie, die auf dem gleichnamigen Roman des US-amerikanischen Autors Jay Asher basiert.

HandlungBearbeiten

Zwei Wochen nach dem Selbstmord seiner Mitschülerin Hannah Baker erhält der High-School-Schüler Clay Jensen ein Päckchen von Hannah. In diesem findet er sieben Audiokassetten vor, auf denen Hannah 13 Gründe für ihren Selbstmord nennt und Personen aus ihrem Umfeld die Schuld dafür gibt. Clay ist einer von ihnen. Während er die Kassetten hört, kommt er den dunklen Geheimnissen von Hannah und vielen anderen Mitschülern auf die Spur.

Die Handlung verläuft auf zwei Ebenen: In der Vergangenheit sieht man Hannahs Geschichten und die Situationen, die sie beeinflusst haben. In der Gegenwart ist Clay dabei, die anderen Personen auf den Kassetten zu konfrontieren. Auch diese haben die Kassetten teilweise schon gehört und versuchen, die entsprechenden Geschichten zu verarbeiten. Da Hannah auch Straftaten schildert, wollen die meisten verhindern, dass die Kassetten öffentlich bekannt werden.

EpisodenBearbeiten

CastBearbeiten

HauptcharaktereBearbeiten

Wiederkehrende CharaktereBearbeiten

TrailerBearbeiten

Tote Mädchen lügen nicht – Trailer

Tote Mädchen lügen nicht – Trailer