FANDOM


Kassette 4 Seite A ist die achte Folge der ersten Staffel von Tote Mädchen lügen nicht.

KurzinhaltBearbeiten

Hannah geht auf eine Berufsmesse in der Schule und macht sich zunehmend Sorgen, dass sie es mit ihren Noten und der finanziellen Situation ihrer Eltern schwer haben wird, auf eine gute Uni zu kommen. Sie lernt allerdings den Organisator eines Lyrik-Treffens kennen und als sie später teilnimmt, trifft sie zu ihrer Überraschung auf Ryan. Die beiden freunden sich an, doch als Hannah ein sehr emotionales Gedicht vorträgt, übertreibt es Ryan mit seinem Zuspruch und fällt Hannah in den Rücken.

In der Gegenwart werden die anderen Personen auf den Tapes zunehmend nervös und beraten darüber, wie sie Clay davon überzeugen können, die Sache für sich zu behalten. Tony gesteht, dass er in der Nacht von Hannahs Selbstmord am Tatort war und Clay beschließt, die Kassetten weiterzuhören.

HandlungBearbeiten

SoundtrackBearbeiten

  • "Same Dark Places" - JR JR
  • "Darklands" - The Jesus and Mary Chain
  • "Bengali Cinema" - Garden City Movement

CastBearbeiten