FANDOM


Das Lächeln an den Docks ist die sechste Folge der zweiten Staffel von Tote Mädchen lügen nicht.

KurzinhaltBearbeiten

Zach sitzt im Zeugenstand und verrät, dass er und Hannah den Sommer vor ihrem Selbstmord eine Beziehung hatten. Die beiden verloren gemeinsam ihre Jungfräulichkeit und verbrachten einige glückliche Wochen - bis die Schule wieder anfing und Zach die Beziehung vor Bryce und Co. geheimhalten wolle. Hannah beendete die Sache schließlich. Clay reagiert wütend auf das Geständnis und kann nicht glauben, dass Zach die Wahrheit sagt. Justin kommt zur Schule, um mit Jess zu sprechen, doch sie lässt ihn abblitzen. Als er Bryce sieht, verliert er das Bewusstsein. Jemand bricht bei Clay ein und seine Eltern erfahren, dass Justin bei ihnen wohnt.

HandlungBearbeiten

SoundtrackBearbeiten

CastBearbeiten