FANDOM


Courtney Crimsen ist eine Schülerin an der Liberty High School. Sie ist relativ beliebt und engagiert sich in vielen Bereichen. Sie ist intelligent und extrem ehrgeizig. Courtney ist der fünfte Grund für Hannahs Selbstmord, weil sie falsche Gerüchte über Hannah Sexualleben verbreitet hat, um von sich selbst abzulenken.

PersönlichkeitBearbeiten

Auf den ersten Blick ist Courtney süß, fürsorglich und freundlich. Sie organisiert viele Veranstaltungen in der Schule und behauptet, es für ihre Kommilitonen zu tun. Sie hilft Menschen, manchmal wenn es ihr nützt, manchmal aus Nettigkeit.

Aber innerlich ist sie selbstsüchtig, grausam, arrogant, manipulativ, feige, gleichgültig und unbekümmert um das Wohlergehen anderer. Was sie am meisten interessiert, ist ihr Ruf und sie weigert sich absolut zuzugeben, dass sie lesbisch ist, weil sie zwei schwule Väter hat und weil sie befürchtet, dass die Leute darauf hinweisen, dass ihre Väter der Grund für ihre Homosexualität sind. Sie macht die meisten Dinge in der Schule, um ihren Einfluss auszuweiten und ihren Ruf zu stärken, gut und fürsorglich zu sein, obwohl sie unter Druck immer zuerst an sich selbst denkt. Sie ist so etwas wie ein Mobber und sie schädigt Hannahs Ruf, wann immer sie kann.

AussehenBearbeiten

Courtneys Stilgefühl ist sehr modern und sie sieht immer sehr gut aus. Sie trägt gerne Kleider, Röcke, Hemdknöpfe und Pullover und trägt kaum (vielleicht nie) Hosen. Sie hat kurze, glatte schwarze Haare, die bis zu ihrem Hals reichen, der fast immer mit einem Stirnband besetzt ist.

HandlungBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Courtneys FehlerBearbeiten

Courtney auf dem Winterball

Courtney auf dem Winterball

Courtney ist Hannahs fünfter Grund, warum sie Selbstmord begangen hat.

Nachdem Tyler das Foto von Hannah und Courtney auf der ganze Schule verteilt hat, versucht Courtney sich von Hannah zu distanzieren, um zu verhindern, dass die Leute herausfinden, dass sie die auf dem Foto sind. Irgendwann sitzt Hannah neben ihr und die beiden fangen wieder an zu reden und Hannah begleitet Courtney und ihre Freunde zum Winterball.

Als Montgomery sich Courtney nähert und behauptet, dass er weiß, dass sie zusammen mit Hannah eines der Mädchen auf dem Foto ist, sieht Courtney ihren Ruf in Gefahr. Sie lügt gegenüber Montgomery und behauptet, dass Hannah und ein anderes Mädchen, Laura, auf dem Foto sind und dass die Gerüchte über Hannah und Justin auch wahr ist. Montgomery erzählt Hannah genau, was Courtney ihm erzählt hat und Hannah konfrontiert Courtney verärgert. Courtney entschuldigt sich halbherzig und behauptet, sie habe es getan, weil die Leute anfingen zu reden. Nur weil sie Angst hat zuzugeben, dass sie lesbisch ist sagt Hannah ihr, dass sie nicht Courtneys Schild ist, um sich dahinter zu verstecken. Dies ruiniert Hannah und Courtneys Freundschaft endgültig.

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten